logo      FLEXFUEL BIOETHANOL  FLEXFUEL BIOETHANOL 

Taschenrechner Ersparnisse mit dem Ethanol-Kraftstoff

Zur Abtrennung von Dezimalstellen verwenden Sie bitte den Punkt.
Preis für Liter E85:

Preis für Liter Benzin:

Durchschnittlich erhöhter Verbrauch mit E85-Kraftstoff:

%

Durchschnittsverbrauch (in Liter) für 100 km:

liter
Ich fahre jährlich:
Km
Jährliche Ausgaben für Benzin:
0
Jährliche Ausgaben für E85:-Kraftstoff
0
SIE SPAREN JÄHRLICH:
0
AUTOETHANOL®
...Autoethanol® official sponsor

........................................

 

GERÄTEINFORMATIONEN

E85...............................................

.......................................................
......................................................

E85 Umrüstung Autoethanol® Version 4.2

Wir stellen Ihnen unsere neu entwickelte zertifizierte Umrüstungseinheit Version 4.2. vor. Wir haben die Einheit wirklich auf einzigartige Weise ausgebessert, die Einheit hat einen Motortemperaturfühler, eine starke hochwertige Verkabelung mit einer Länge bis zu 1,5m mit einem genau gemessenem Widerstand und eine Neuheit ist auch das einzigartige NEUE 6. Programm, in dem man das Einspritztiming einstellen kann, mit dem richtigen Timing kann man eine Leistungserhöhung und eine Verbrauchskorrektur des Ethanols erzielen. Die Einheit hat mehrere Zertifikate und erfüllt die strengsten Qualitätsnormen der Europäischen Union.

Die Einheit ist sowohl für Einpunkt-, wie auch Mehrpunkteinspritzsysteme geeignet.

Die Steuerungseinheit hat 6 Betriebsarten, davon 5 Betriebsarten, die man programmieren kann:
-Betriebsart Benzin – ohne Einspritzregulierung (nicht programmierbar)
-Betriebsart E70 - programmierbar
-Betriebsart E85 - programmierbar
-Betriebsart AUTO - programmierbar
-Betriebsart EINSPRITZ-TIMING- programmierbar
-Betriebsart KALTER START - programmierbar

–Betriebsart des KALTEN STARTS: AUTOMATISCH und MANUELL-unter-Betriebsart AUTOMATIC COLD START-kalte Starts reguliert der Prozessor dank des digitalen Temperaturfühlers und errechnet die Anreicherung gemäß der aktuellen Motortemperatur ab +30°C bis –30°C

-unter-Betriebsart MANUAL COLD START- den kalten Start können wir jederzeit nach Bedarf, nach dem Drehen des Schlüssels in die Position II und einer Wartezeit von 10 Sekunden vor dem Start, aktivieren (der Anreicherungswert ist gemäß der aktuellen Einstellung, wir empfehlen 70%). Es ist notwendig das gelbe Kabel an das Schaltkabel anzuschließen + 12V nach dem Drehen des Schlüssels.

Mit dem richtigen Timing kann eine Leistungserhöhung und eine Korrektur des Ethanol-Verbrauchs erzielt werden.

 

Dank der programmierten Einheit erzielen Sie den optimalen Verbrauch Ihres Fahrzeugs.

Die Polarität der Einspritzer erkennt die Einheit Version 4.2 selbst, es ist nicht notwendig die Polarität, wie bei unseren älteren Versionen, zu suchen.

Die Einheit wird mit der Einheitstaste programmiert, es ist nicht notwendig einen USB zu benutzen!

Die Montage führen wir seit über 3 Jahren durch.

Unser Unternehmen bietet 30 Tage zum Testen der Einheit.
Geldrückgabegarantie bis zu 30 Tagen für getestete Einheiten !!!

Garantie für eine Einheit 2 Jahre.

Garantieschein.


Wir sind offizielle Hersteller und Vertreiber in der EU.

Mit der Einheit senden wir eine Anleitung in Deutsch, die Ihnen hilft die Einheit zu installieren.

Falls Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie unseren Techniker unter der e-mail:autoethanol@autoethanol.cz

 

Niedriger Brennstoffpreis, 0.90/Liter – 1/Liter.

Erhöhen Sie die Motorleistung um 10-15%!

Ethanol E85 hat eine höhere Oktanzahl (109) als übliches Benzin und erhöht die Motorleistung um 10 bis 15 %.

Ethanol E85 erfüllt die sehr strenge Emissionsnorm EURO5!

In den Tank kann Benzin oder Ethanol E85 getankt werden, es ist also nicht notwendig einen weiteren Tank zu installieren!

Beim Verbrennen von Ethanol E85 entsteht bis zu 70 % weniger CO2-Emission, es schont die Umwelt.

Der Installierungssatz kann jederzeit auf jedweden anderen Motor montiert werden. Z.B. ist es im Falle eines Fahrzeugverkaufs kein Problem den Satz einfach zu demontieren und in das neue Fahrzeug zu montieren!

Ethanol E85 ist ein beglaubigter Brennstoff und erfüllt die Anforderungen CSN 656512.

 

Bezahlen Sie nicht unnötig teures Natural 95/98, fahren Sie günstiger und mit noch höherer Leistung!

Es schadet dem Motor nicht!

Ethanol kann dem Motor auf keine Weise schaden, da es kühler als Benzin brennt und dank dessen erhöht es im Grunde genommen die Haltbarkeit des Motors. Deswegen sind die Motorteile, wie Ventile, Kolben, Kopfteil und andere einer niedrigeren Temperaturlast ausgesetzt, erwärmen sich weniger und dank dessen bilden sie weniger Karbon und Ablagerungen. Ethanol hat auch Reinigungsfähigkeiten und deswegen bleiben Teile wie Düsen, Pumpe, Leitungen, immer in einem sauberen Stand erhalten.

Ethanol ist nicht korrosiv!

Sehr oft wird Ethanol mit Methanol verwechselt. Methanol ist korrosiv, Ethanol KEINESWEGS. Ethanol ist genau gleich wie Erdölbenzin. Die Korrosion als solches bewirkt Wasser, keineswegs der Brennstoff. Ethanol fasst das Wasser auf – es löst es also auf. Mit Voraussetzung, dass im Tank kein Wasser vor dem Einfüllen des Ethanols war, wird es auch danach nicht dort sein, im Gegenteil – es wird weniger sein, denn es löst sich schrittweise im Brennstoff auf und verschwindet bei Verbrennung des Gemischs.

Ethanol macht die Dichtungen und Schläuche nicht kaputt!

Also wenn Sie keinen Veteranen mit Korkdichtung haben. Trotzdem wird bei Fahrzeugen, die in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts hergestellt wurden, empfohlen die ganzen Kraftstoffleitungen zu checken. Bei Fahrzeugen aus den 90er Jahren besteht fast keine Gefahr mehr. Zu dieser Zeit wurden schon Schläuche aus Silikon, Gummi und Neopren verwendet.

Es startet auch im Winter!

Ja, dies jedoch in Abhängigkeit an die Brennstoffqualität – Ethanol, Sommer E85 und Winter E70. Falls also die Morgentemperaturen niedriger als +/°C sind, eignet es sich Wintermischungen zu benutzen und 4L bis 7L Benzin bei vollem Tank nachzutanken. Wenn Sie also im Winter die Sommermischung E85 tanken, kann es Ihnen passieren, dass der Motor erst beim sog. zweiten oder dritten Mal anspringt. Die Eigenschaft von Ethanol ist, dass es erst im etwas warmen Zylinder losbrennt und idealerweise lassen Sie bei starker Kälte den gestarteten Motor kurz erwärmen.


Leistungserhöhung um 10-15 %

Verbrauchsverringerung um 10-25%

billiger Betrieb

niedriger Anschaffungspreis

ohne notwendigen Zusatztank

schnelle Montage (mit absolut minimalem Eingriff in das Fahrzeug)

verringerte CO2-Emission um bis zu 70% (das Fahrzeug entspricht nach der Abänderung der Norm EURO5)

man kann in Tiefgaragen fahren

nach der Montage ist kein regelmäßiger Service unserer Ethanol-Einheit des Fahrzeugs nötig

man kann Ethanol E85 tanken, wie auch klassisches Erdölbenzin Natural 95 (sogar eine Mischung aus Benzin N95 und E85 macht nichts)

...................................................
Zjc2ODBiM